ACHTUNG! ÄNDERUNG! ACHTUNG!

Für die kommenden Gemeindewahlen hat sich auf der Wahleinladung der Fehlerteufel eingeschlichen...

Der Wahlort ist im Calvinhaus und nicht in der Kirche!!

Bitte weitersagen.

Gottesdienst am 2.03.2024

 

Die Jugend veranstaltet zusammen mit Afrikanern wieder einen afrikanischen Gottesdienst. Als Thema wird sich alles ums Wasser drehen:

"Water is a human right".

Der Gottesdienst findet am Samstag dem 2.03.2024 um 17:00 Uhr im Calvinhaus, Wilhelmstrasse 42 statt.

Nicht nur Jugendliche sind herzlich eingeladen.

 

Neue Pastorin in Lingen

 

Seit dem 1. Oktober 2023 arbeitet Jessica Banna als neue Pastorin coll in unserer Gemeinde, da Pastorin Verena Hoff-Nordbeck ihre Mitarbeit in unserer Gemeinde beendet hat.

Jessica Banna kommt ursprünglich aus Osnabrück und gehörte dort zur reformierten Gemeinde. Sie hat ihr ihre Ausbildung zur Theologin mit den beiden Staatsexamina und Vikariatszeit in Westfalen beendet und freut sich in ihrer "Heimatkirche" Emsland-Osnabrück arbeiten zu können.

Sie ist erreichbar unter der Telefonnummer des Gemeindebüros (0591-63035) und über die Email-Anschrift: jessica.banna@posteo.de.

 

 

Der Traumzauberbaum Aufführung in der ref. Kirche Lingen (Kindersingtage)

Neuer Gemeindemitarbeiter aus Ghana

Am 7. Juli ist unser FSJ-ler Precious Dogbatse aus Ghana ankommen. Er wird für ein Jahr in unsere Gemeindearbeit mit eingebunden und unterstützt, wo immer er seine Talente einsetzen kann. Genaueres wird noch bekannt gegeben. Für die ersten 3 Monate hat sich bereits eine Gastfamilie gefunden. Es wäre wünschenswert, wenn er danach weiterhin bei einer Familie oder Privatperson wohnen könnte. Für weitere Informationen und Fragen wird gebeten, sich an das Gemeindebüro Wilhelmstr. 42, Tel.: 0591-63035 oder Pastorin Martina Korporal 0174 2095040 zu wenden.

Precious hat eine Ausbildung als Lehrer und unterrichtete Mathematik und Informatik bereits 6 Jahre an einer Schule in Accra/Ghana. Leider lassen seine Sprachkenntnisse noch keine Unterhaltung in deutsch zu, aber er ist bereits bei den Sprachkursen angemeldet und bemüht sich die vorhandenen Grundkenntnisse möglichst schnell zu verbessern.

 

Pfadfinder

Du bist zwischen 8 und 10 Jahren alt - Du hast Lust auf eine tolle Gruppe - Du hast Lust, an Aktionen und Fahrten teilzunehmen - Du bist gerne in der Natur - Du willst Freunde fürs Leben finden - Du willst Teil des Abenteuers werden ???

  Dann komme zu uns!

Die Pfadfinder wollen eine neue Gruppe eröffnen, für 8-10 jährige Kinder. Diese Gruppe wird in Kooperation mit den Pfadies gemacht. Start der neuen Gruppe soll im September sein. Mitte Juni genauere Informationen in Form eines Flyers kommen.

Schnuppergruppenstunde am Samstag, den 23.09.2023 um 15 Uhr im Calvinhaus (Eltern sind auch herzlich eingeladen). Ausserdem laden wir herzlich ein, am Sonntag den 24. 09. 2023 ab 11:00 Uhr auf dem Grundstück des*Calvin-Hauses in Lingen, Wilhelmstrasse nach den Gottesdiensten die Gelegenheit wahrzunehmen, mit den Gruppenleitern, Älteren und Verantwortlichen zu sprechen und Zeit zu verbringen. Kaffee, Getränke und eine vegetarische Suppe werden dabei zur Verfügung stehen, um auch ein wenig Lager-Feeling zu vermitteln.

Gruppenstunden wöchentlich im Calvinhaus (unter der Woche, genauer Wochentag wird noch abgeklärt)                    Gruppenleiter sind: Jana Wahler, Anton Hoppe und Merlin Krieger, Ansprechpartner: Johannes Urban (Stammesleitung): Tel. 0591 8073362, Martina Korporal 0174 2095040

Uns wäre wichtig, dass sich die interessierten Leute auf unserer Website (https://vcplingen.de/neuegruppe/) eintragen, damit wir abschätzen können, wie viele ungefähr kommen. Nicht, dass wir viel zu viel Werbung machen und viel zu viele kommen...

Sanierung unserer Lingener Kirche

Wir haben eine umfangreiche Sanierung unserer Kirche vor uns. Vor allem das Dach ist an vielen Stellen marode und muss dringend grundlegend saniert werden. Es droht ansonsten die Schließung unserer Kirche zum Sommer 2023. Allein die Sanierung des Daches wird uns ca. 1,3 Millionen Euro kosten, Hinzu kommen noch weitere Sanierungsarbeiten am Mauerwerk, den Fenstern und im Innenraum, sodass mit einer Bausumme von schätzungsweise 2 Millionen Euro gerechnet werden kann.

Um dies stemmen zu können, sind wir unbedingt auf Spenden angewiesen. Schon in den vergangenen Jahren haben wir unsere jährliche Bitte um das freiwillige Ortskirchgeld für diesen Zweck erbeten. Auf diese Weise ist bereits ein stolzer Betrag von rund 43.000 Euro zusammen gekommen.

Sie können uns auch weiter unterstützen und für den Erhalt Ihrer Kirche spenden.
Scannen Sie einfach den neben stehenden QR-Code mit Ihrer Banking-App, ändern Sie ggf. die Betragshöhe und fertig.
Wenn Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, geben Sie bitte im Gemeindebüro Bescheid.

 

 

Aktuelles

Grüße unserer Kirchenpräsidentin Dr. Susanne Bei der Wieden

Eine beeindruckende Predigt hielt Pastor i.R. Hartmut Bartmuß als Zeitzeuge: "Der Pflug darf nicht rosten, es muss gepflügt werden" (nach Hosea 10,12). Er wies er darauf hin, dass weiter an der Einheit gearbeitet werden muss.

Seit Anfang November gibt es ein neues Gesicht im Gemeindebüro! Fr. Jessica Reppien verwaltet das Büro während der Elternzeit von Fr. Eileen Brüning.

weitere Nachrichten finden Sie hier: Aktuelles

 

Offene Kirche

Unsere Lingener Kirche (Kirchstraße) ist täglich von 9:00 bis 17:00 durchgehend für Besucher geöffnet. Die Kirche lädt ein zu Besinnung und Gebet. Menschen suchen in der Kirche eine besondere Atmosphäre. Sie können Kerzen anzünden und ihre Anliegen und Bitten "ablegen".

Vielen Menschen ist es heute fremd geworden, miteinander oder alleine zu beten. Sie kennen keine überlieferten Gebete mehr und scheuen sich, eigene Worte zu formulieren. Das Anzünden einer Kerze ist jedoch eine Form des Betens, für die sie sich öffnen können. Außerdem können sie in einem Buch aufschreiben, was ihnen am Herzen liegt. Besondere Gebetsanliegen können formuliert werden für die Fürbitten im kommenden Sonntagsgottesdienst.

 

YouTube Informationen

#meinbibelvers

Menschen aller Altersklassen erzählen über ihren liebsten Bibelvers.
Andreas Damke, Unternehmensberater und Kirchenratsmitglied in Mitling-Markus über seinen Lieblingsbibelvers: „Wir wissen aber, dass denen die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen".

https://youtu.be/PAjoBIx-6O8